Kollektionsberichte

Unsere aktuellen Kollektionsberichte geben Ihnen einen kleinen Überblick über die neuesten Trends, Farben, Formen und Materialien.

 

Informieren Sie sich über die Must-haves für Frühjahr/Sommer 2018.

s.Oliver RED LABEL Women

Sport meets Metallic – im Frühjahr/Sommer 2018 kommen wir an diesen Themen nicht vorbei. Der Athleisure-Trend geht in die nächste Runde und bekommt zu seinem sportlichen nun auch noch ein glänzendes Update – und das von Sandalen über (Plateau-)Sneaker bis hin zu Halbschuhen. Zu sportiven Prints und Patches sowie plakativen Logostitchings gesellen sich metallische Momente, die für einen Wow-Effekt sorgen.

Gestresste Füße werden aufatmen, denn flach ist das neue sexy. Platform Sandals, Sabots und Sneaker sind die It-Pieces der Stunde. Auch Halbschuhe reihen sich hier gut ein und überraschen in dieser Saison mit einer großen Vielfalt von elegant bis sportiv: Bei den Böden werden Kork- oder Bastelemente und leichte Plateausohlen gezeigt. Trendige metallische Obermaterialien und mädchenhafte Samtschnürsenkel runden das Thema ab. Für einen spannenden Look sorgen flache Mules oder Mules mit Wedge, die perfekt zu den angesagten verkürzten Hosenformen oder fließenden Maxikleidern passen.

Was wäre ein Sommer ohne einen Besuch auf den angesagtesten Festivals der Welt? Summerboots aus perforiertem Leder sorgen dafür, dass die Füße nach einem langen, durchtanzten Wochenende nicht müde werden.

Wer es etwas luftiger mag, findet in der Kollektion Espadrilles, die durch Muster und Schnitte neu interpretiert werden. Passend zum naturverbundenen Ethnothema, werden Materialien wie Kork, Bast, Makramee und Suede eingesetzt.

Mit viel Liebe zum Detail geben Perlen, Schmucksteine, Schleifen, Knoten und Pailletten den Schuhen den letzten Schliff. Sternen-, Polkadots-, Blumen- und Streifenprints auf Pumps, Schnürern und Sneakern setzen modische Statements an den Füßen.

Die Farbpalette der Kollektion erstreckt sich über den Dauerbrenner Weiß, den sportiven Klassiker Denim sowie helle und dunkle Pastelltöne. Neben Tönen wie Mint, Rosé, Hellblau und Fuchsia, ist Lilac ein aufregender Newcomer. Metallics in Rosa, Mint und Hellblau sind glänzende Eyecatcher und werten jedes Outfit auf. Als Basisfarben dürfen Schwarz, Taupe und Cognac natürlich nicht fehlen. Zudem werden Colorblocking und die Farbe Khaki wieder wichtig.

Die s.Oliver RED LABEL Women Kollektion ist von 36 bis 42 erhältlich.

s.Oliver RED LABEL Men

Sportliche Schuhmodelle sind schon lange nicht mehr aus der Mode wegzudenken und Sneaker in jeglichen Formen und Farben sind beliebter denn je. Egal ob im Büro, im heimischen Garten oder beim Citytrip: Die stylischen Allrounder begleiten uns auch in diesem Sommer.

Der moderne Großstadtmann geht die Saison entspannt an: Damit sportive Styles bürotauglich werden, vermischen sich leichte Sohlen mit einem eleganten Design. Für wichtige Meetings hält die Kollektion Businessmodelle mit schlanken Leisten bereit. Sie bekommen einen modischen Twist durch den Einsatz farbiger Sohlen und Schnürsenkel. An sommerlichen Tagen sorgen futterlose Slipper kombiniert mit Sakko, Polo und Chino für einen modernen Dandy Look.

Auch in der Freizeit bleibt es sportlich. Die neue Linie SO HYB kombiniert klassisch anmutende Upper mit sportiven, ultraleichten Sohlen, sodass sich ein völlig neuer und innovativer Look entwickelt. Die außergewöhnliche Kombination aus Klassik und Sport ergibt einen hybriden Schuh, der perfekt auf den jungen und modernen Großstadtmenschen zugeschnitten ist. Eine herausnehmbare, gepolsterte und mit echtem Leder abgesteppte Decksohle garantiert ein dauerhaft komfortables Tragegefühl – und das 24/7.

Mit SO FLEX bringt s.Oliver eine Linie auf den Markt, die sich mit ihrem modernen Design jedem Lifestyle anpasst. Ob für den Job oder für die Freizeit – die neue Sohlenkonstruktion ist der perfekte Begleiter durch den Tag. Die ultraleichte, flexible Sohle besteht aus 42 gepolsterten Kammerkissen, die der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden sind. Innovative Perforationen geben den Schuhen ein sommerliches Flair.

Details und Dekorationen bleiben weiterhin schlicht, jedoch nicht weniger detailverliebt. Ein wichtiger Trend sind die neuen Sockenabschlüsse am Schaft in Neopren und Lycra Materialien. Flyknit Konstruktionen und Mesh geben Sneakern ein modernes High-Tech Design. Hochwertige Materialien wie Leder oder gewaschenes Canvas werden gerne zweifarbig oder in ausgewaschener Variante eingesetzt. Den letzten Schliff geben dann Lochungen, Prägungen, Prints oder sportliche Sohlen.

Farblich setzt die Kollektion auf sommerliches Weiß. Khaki, auch gerne in der Kombination mit Schwarz, mausert sich zum neuen Trendsetter. Navy und verwaschene Denimoptiken sind ein unverzichtbarer Bestandteil im Herrenbereich.

Die s.Oliver RED LABEL Men Kollektion ist von Größe 40 bis 46 erhältlich.

s.Oliver RED LABEL Junior

Die neue Frühjahr-/Sommerkollektion von s.Oliver RED LABEL Shoes Junior vereint alltagstaugliche Modelle mit modischem Design und perfekter Passform. Mit ihren fröhlich-bunten Designs und ihrer hochwertigen Verarbeitung werden die Sneaker, Sandalen und Ballerinas schnell zu den Stars im Kleiderschrank, auf die Kinder gar nicht mehr verzichten wollen.

Das Thema Sport zieht sich wie ein roter Faden durch die neue Kollektion. Egal ob bei den Jungen oder Mädchen – Sneaker sind von den Füßen nicht mehr weg zu denken. Der Retrosneaker erhält auch im Kinderbereich Einzug, damit Papa und sein Mini-me in Sachen Coolness beim nächsten Spielplatzbesuch nicht zu toppen sind. Must-Haves der Saison sind cleane, weiße Turnschuhe, die die Kids zum Hingucker auf dem Kindergeburtstag werden lassen. Auch farbenfrohe Canvasmodelle gehören in jeden Schuhschrank, die mit Pailletten und Blumen-, Streifen- und Sternen-Prints Fashion-Statements setzen.

Neben dem Sneakerhype, zeigt sich der anhaltende casual Trend vor allem im Sohlenbereich der verschiedenen Schuhtypen – Leichtigkeit und Flexibilität sind hier das A und O. Schaftperforationen und innovative Futtervarianten zeigen ebenfalls eine sportliche Lässigkeit.

Für alle Mädels, die genauso trendy wie ihre Star-Idole sein wollen, hält s.Oliver Ethnosandalen bereit, die durch ihre cleane Optik auch für den Alltag geeignet sind. Natürlich dürfen hier Key-Elemente wie Perlen, Steinchen und Verzierungen nicht fehlen, aber sie werden sehr reduziert eingesetzt. Trotz aller Sportivität, liegt ein femininer Touch auf den Sneakern und so zieren breite Schnürsenkel aus Satin und Samt die Füße der kleinen Fashionistas. Ballerinas sind bei den Mädels nach wie vor angesagt. Rosatöne in Kombination mit Glitzer und Stickereien lassen alle Kinderherzen höher schlagen. Zusätzlich prägen moderne Farben wie Silber und Weiß die Mädchenkollektion. Neben verschiedenen Blautönen, ist Dusty Pink ein unverzichtbarer Ton bei den kleinen Ladies.

Bei den Jungs bleibt es sportlich und Funktion wird mit Design gepaart. So entstehen Schuhe in starken Farben und sportiven Looks, die die Jungs beim Rumtoben nicht nur zum schnellsten, sondern auch zum stylishsten Abenteurer werden lassen. Der Unterschied zwischen Kleinkinder- und Großkinderschuhen verschwimmt, denn auch bei den Jüngeren spielen „Coolness-Faktor“ und die neuesten Trends schon eine große Rolle. Wichtig ist daher ein maskuliner Touch. Eine große Bandbreite von Blau- und Brauntönen – auch gerne in verwaschener Optik – bestimmt das Farbbild der Jungskollektion. Apfelgrün, Neongelb/-grün und Orange setzen dabei modische Akzente. Natürlich darf der Sommerhit „Marinelook“ in klassischer Blau/Weiß-Thematik nicht fehlen.

Das Kinderschuhsortiment ist in den Größen 25 bis 40 erhältlich.

s.Oliver BLACK LABEL Women

Mit ihrem breiten Spektrum von chic bis sportiv vereint die s.Oliver BLACK LABEL Kollektion qualitativ hochwertige Schuhmode, die trendig ist, ohne dabei unnahbar oder kompliziert zu sein. Zeitgemäße Looks mit viel Liebe zum Detail, die sich gut kombinieren lassen, stehen im Vordergrund.

Die Schuhmode im Sommer 2018 wird zum echten Hingucker, denn Dekorationen liegen groß im Trend. Mit auffallenden Knoten, romantischen Schleifen, Perlen oder blumigen Details werden die Schuhe zu Schmuckstücken. So clean wie die Schnitte, so aufregend sind die Farben und vor allem die Materialien. Sandalen aus Satin und Metallic, Ballerinas aus einem Suede/Metallic-Materialmix oder Loafer in Pastellen, Fuchsia oder einer Metallic-Farbkombination sind stellvertretend dafür. Modisch gesehen geht ohne metallische Materialien nichts im Frühjahr/Sommer 2018.

Dass sich Femininität und Bequemlichkeit nicht ausschließen zeigt der Schuhtrend der Saison –Sabots. Ausgestattet mit Wedge oder ganz flach, sind sie so nicht nur ideal für einen ereignisreichen Tag im Job, sondern passen auch perfekt zu trendigen Hosenformen wie Culotte oder Cropped Jeans.

Der Athleisure Trend ist noch lange nicht vorbei und der Sneaker ist mittlerweile salon- und gesellschaftsfähig geworden. s.Oliver BLACK LABEL zeigt cleane Sneakertypen aus hochwertigem Leder in sommerlichen Farben, die zu angesagten Jogg- und Trackpants genauso funktionieren wie zum Plisséerock oder Slipdress.

Die Leistenformen sind vielfältig: Spitze und runde Formen sind genauso zu sehen wie leichte Karreetypen. Charakteristisch für die Schuhmode sind auch nicht zu hohe Sprengungen – flach ist angesagt wie nie. Androgyne Typen wie Loafer und Brogues sind daher ein wichtiges Thema und verdrängen schwindelerregende Absatzhöhen.
Die Farbpalette reicht von zarten Pastellen über Nudetöne wie Sand und Taupe. Neben der Basis Schwarz ist Weiß ein wichtiger Bestandteil der Kollektion. Akzente setzen Fuchsia, Kobaltblau und Metallics in Silber, Roségold und vor allem Gold.

Die s.Oliver BLACK LABEL Women Kollektion ist von Größe 36 bis 42 erhältlich.