Kollektionsberichte

Unsere aktuellen Kollektionsberichte geben Ihnen einen kleinen Überblick über die neuesten Trends, Farben, Formen und Materialien.

 

Informieren Sie sich über die Must-haves für Herbst/Winter 2018.

s.Oliver RED LABEL Women

Von Sneakern über Boots bis hin zu Overknees: Die Schuhe setzen in dieser Saison besondere Statements. Sportlichkeit ist nach wie vor ein wichtiger Impulsgeber für die Kollektion, bekommt aber durch eine gewisse Opulenz eine völlig neue Optik. Selten wurde so viel appliziert, dekoriert und geschnürt wie in diesem Herbst/Winter. Materialien wie Lack, Metallics und Velours reihen sich perfekt in diese Thematik ein. Der Fokus liegt auf stark betonten Böden, die einen guten Gegenpol zu den schlichten Schnitten der Schuhe schaffen.

An dekorierten Bikerboots aus Glattleder ist in dieser Saison kein Vorbeikommen. Unter dem Motto Punk`s not dead sind sie bestückt mit rockigen Nieten, Ketten, Schnallen und Ösen und werden als Stilbruch zu romantischen, langen Kleidern getragen. Fast schon märchenhaft wird es durch Perlen-, Pailletten- und Schmuckapplikationen verzierte Boots, die den Blick auf die Füße lenken. Auffällig sind die vielen markanten Schnürungen an Veloursleder-Stiefeletten, Stiefeln und Halbschuhen, die teilweise durch extragroße Ösen betont werden. Was wäre ein Herbst ohne Chelsea-Boots? Zahlreiche Modelle mit diversen Sohlenvarianten finden sich in der Kollektion, die ideale Begleiter zu XL-Strick und Cropped-Jeans sind. Zum Hingucker werden einige Modelle durch den Einsatz von farbigen oder neutralen Fake Fur-Einsätzen.

Der Athleisuretrend geht in die nächste Runde und so sind auch Sneaker für die kalte Jahreszeit ein unverzichtbarer Bestandteil der Kollektion. Sie sind inspiriert durch den Streetstyle der angesagten Modemetropolen und überraschen mit neuen Schnürvarianten oder üppigen Dekorationen, wie Schnallen, Zipper und Studs.

Schwarz, Schwarz und nochmals Schwarz: Diese Farbe steht in verschiedenen Matt- und Glanzstufen an erster Stelle und dominiert neben Anthrazit, Olive und verschiedenen Rottönen von Weinrot über Bordeaux und Pflaume bis hin zu Aubergine die Farbpalette. Cognac, Tabakbraun und Metallic garantieren Eleganz bei schlichteren Modellen. Blumenmuster und Insektenapplikationen setzen ein modisches Statement. Für Ausdrucksstärke kommen Leo-Prints bei Boots und Sneakern zum Einsatz. Der Mix aus Schwarz und Rot an Nähten und Innenfutter sorgen für harmonische Akzente und geben den Schuhen den letzten Schliff.

Die s.Oliver Women Kollektion ist von 36 bis 42 erhältlich.

s.Oliver RED LABEL Men

Für Herbst/Winter 2018/19 legt die s.Oliver Kollektion den Schwerpunkt auf das Thema Active Metropolitan. Der Mix aus urbaner Sportlichkeit und bequemer Passform sorgt für einen komfortablen und ausbalancierten Look, der den mobilen Großstädter und seinen abwechslungsreichen Lifestyle begleitet.

Maskuline Boots aus robusten Materialien begleiten den trendbewussten Mann durch die Saison. Dabei sind Chelseaboots genauso zu sehen wie low/mid-cut Schnürboots und high-cut Worker. Für den authentischen Look sorgen gewaschene und genarbte Leder, Zipper und robuste Böden. Klassische Silhouetten bekommen ein modernes Update durch unerwartete Materialkombinationen, den Einsatz von technischen Oberflächen und gezielten Farbakzenten.

Back to the nineties – die Schuhmode bedient sich mit Neonakzenten und reflektierenden Oberflächen an charakteristischen Modetrends des farbenfrohen Jahrzehnts und setzt sie zeitgemäß in die Gegenwart.

Mit den Produktlinien SO HYB und SO FLEX, die zum ersten Mal in der Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 gelauncht wurden, kreierte s.Oliver Modelle für einen abwechslungsreichen Lifestyle. In dieser Saison werden die Linien fortgeführt und mit einem winterlichen Akzent komplettiert. SO ICE – die neue, dritte Linie im Bunde sorgt mit warmem Futter, Wolle und Fake Fur für das richtige Schuhwerk an kalten Tagen.

SO HYB: Active meets Urban
Zwei innovative Konstruktionen mit verschiedenen Modellen spiegeln den urbanen Entdecker und seinen Lebensstil wider. Klassische Sneakerformen verbinden sich mit einer aktiven, leichten Sohle und ergeben einen modernen Hybridlook. Zu Holzfällerhemden, destroyed Jeans und Puffer-Daunenjacken passen sie genauso wie zu verkürzten Bundfaltenhosen und kernigen Zopfstrickpullovern.

SO FLEX: Klassische Silhouetten treffen auf raffinierten Komfort
Egal ob Büro, elegantes Dinner oder das wohl verdiente Wochenende: Die fünf Modelle der SO FLEX Kollektion sorgen mit ihrer cleanen und gepflegten Optik für einen praktischen Allroundlook. Die Gummisohlen und weiche Polsterung der Decksohlen sorgen für einen unvergleichlichen Tragekomfort.

SO ICE: Warme Styles für kalte Tage
Sportliche und klassische Modelle zeigen sich in der neuen Linie mit gemütlichem Warmfutter, TEX Membran, Wolle oder Fake Fur. Sie lassen ihren Träger auch an kalten Wintertagen nicht im Stich und halten die Füße auch bei Outdooraktivitäten warm.

Klassische Töne wie Schwarz, Braun und Navy werden durch warmes Cognac sowie trendiges Olive ergänzt. Durch die außergewöhnlichen Oberflächenbehandlungen entstehen zudem moderne Kontraste zwischen matt und glänzend, neu und used oder elegant und leger.

Die s.Oliver Men Kollektion ist von Größe 40 bis 46 erhältlich.

s.Oliver RED LABEL Junior

Im Herbst/Winter 2018/19 sind kleine Trendsetter perfekt gerüstet für frostige Wintertage: Mädchen tragen derbe Boots im Biker-Stil und Jungs erfreuen sich an coolen Sneakern im Skater-Style. Da auch die Jüngsten über die aktuellen Street-Styles informiert sind, lehnen sich die neuen Modelle an diese Trends an. Minimalistische Designs heben vor allem stark betonte Sohlen in den Vordergrund, die den Kinderschuhen einen innovativen und topmodischen Look geben.

Perfekt auf die Kinderbedürfnisse abgestimmt, aber im Design wie für die Großen, heben sich vor allem Schnürstiefeletten und Bikerboots hervor. Starke Böden und eine TEX-Membran trotzen dabei Wind und Wetter und halten die kleinen Kinderfüße bei kalten Wintertagen warm.

Wenn es um dekorative Extras geht, lassen zudem Nieten, Samt-Schleifen und Stickereien die jüngsten Mädchenherzen höher schlagen. Prints, Sterne sowie das Lieblings-Motiv Einhorn runden die Schuhe ab.

Camouflage-Muster und Patches werden dezent eingesetzt. Bedruckte Schnürsenkel und Karomuster im Innenfutter lassen die Jungs zum trendigen Miniatur-Mann werden und sind auf dem Schulhof ein echtes Must-have.

Genarbte Oberflächen, Nylon, Satin, Netzstoff, grobkörnige Textilien und Wildleder versprechen Abwechslung in dieser Herbst-/Wintersaison. Die Mädchen kombinieren ganz unkompliziert ihre robusten Lederboots zu Oversize-Hoodies und Skinny Jeans. Im frechen Athleisurelook mit Statement-Pullovern treten die Jungs stilsicher in sportlichen Winter-Sneakern mit Nylon- und Mesheinsätzen auf.

Dunkle Farben wie Schwarz, Olive und Cognac decken die winterliche Farbskala ab. Helle und dunkle Beerentöne, Marineblau und Corn geben den Modellen dazu einen erfrischenden Look.

Die s.Oliver Junior Kollektion ist in den Größen 25 bis 40 erhältlich.

s.Oliver BLACK LABEL Women

Subtile Opulenz ist das Schlüsselwort der s.Oliver BLACK LABEL Herbst/Winter 2018/19 Kollektion. Exquisite Materialien, viel Schwarz und neugeformte Absätze erhöhen den Glamour-Faktor, der einen selbstbewussten Auftritt garantiert. Glattlederstiefel, Metallic-Pumps und Leder-Sneaker eignen sich dabei gleichermaßen für die Abendgarderobe oder den modernen Office-Look.

Ein cleaner Schnitt betont goldene Absätze bei eleganten, schwarzen Booties. Scooties mit weichem Sockenschaft verlagern den Blick auf die Fesseln, was besonders gut zu schmalen Jacquard-Röcken und ausladenden Hosenbeinen passt. Metallic-Pumps mit filigranem Absatz setzen einen tollen Kontrast zu dunklen Obermaterialien. Die moderne Großstadtfrau mischt Schnürstiefel und opulent dekorierte Stiefeletten mit derber Sohle zu kuscheligen Wollmänteln. Je weiter die Bekleidung ausfällt, desto schöner ist der Kontrast mit spitzen Modellen. Moderne Sneaker aus weichem Leder bleiben Ton in Ton.

Glattleder, Velours und edles Metallic bilden die Grundlage für runde Leistenformen oder wohlproportionierte, spitze Kappen. Der Mix aus Obermaterial und dekorativen Elementen steht hier im Vordergrund und zeichnet sich sowohl im Kontrast zur Kleidung als auch zwischen Absatz, Oberschuh und Sohle ab. Auch puristische Modelle, die vor allem durch hochwertiges Material eine moderne Eleganz bekommen, sind in der neuen Saison unentbehrlich.

Flache Nieten, Zipper und Schnallen lockern edle Schuhe auf, ohne aufdringlich zu wirken. Lederpumps in dezenten Farben und Metallics werden durch einen Blockabsatz zum Alleskönner. Stiefeletten punkten mit ihren außergewöhnlichen Absätzen in Form und Material und werden zum Hingucker auf jeder Feier.

Neben dem alles bestimmenden Schwarz in zahlreichen Nuancen stehen Anthrazit und Cognac im Vordergrund. Espresso- und abgerundete Weinfarben sorgen für dezente Aufregung.

Die s.Oliver BLACK LABEL Women Kollektion ist von Größe 36 bis 42 erhältlich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie die Seite weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Erfahren Sie mehr ... Akzeptieren