Kollektionsberichte

Unsere aktuellen Kollektionsberichte geben Ihnen einen kleinen Überblick über die neuesten Trends, Farben, Formen und Materialien.

 

Informieren Sie sich über die Must-haves für Frühjahr/Sommer 2020.

s.Oliver RED LABEL Women

It´s all about the details – der allgemeine Athleisure-Trend bekommt durch liebevoll gestaltete Highlights ein gelungenes Update. Neonfarben setzen im wahrsten Sinne des Wortes Signale und Animalprints schicken uns auf Safari. Angefangen bei farbenfrohen Flipflops, über sportive Slip-Ons und Wedges im Naturlook bis hin zu Chunky Sneakern und hippen Trekkingsandalen ist alles dabei, um für die Trends 2020 gewappnet zu sein.

SO HYB: The Pulse of the City
Dynamisch-modern und ganz nach dem Motto „The Pulse of the City“ überzeugt die SO HYB Linie mit Chunky Böden, Metallic-Einsätzen, Neon-Akzenten und als All-over sowie Mesh-Optiken. Die Detailverliebtheit zeigt sich auch in den originellen Schnürsenkeln: Sie sind gemustert, perforiert oder farbig. Die Sneaker sorgen somit für einen coolen City-Look wie in einer der Fashionmetropolen New York, Paris und London.

Komfort wird großgeschrieben und so werden die Sneaker durch den Einsatz von neuen technischen Materialien immer bequemer. Slip-ons aus Sock-Constructions und mit SOFT FOAM ausgestattet wähnen ihre Trägerin in Hausschuhen, statt in trendigen Sneakern – so bequem sind sie. Praktische Gummischnürsenkel in auffallenden Farben machen lästiges Schuhe binden überflüssig.

Wer hätte das gedacht – die imagebehafteten Sandalen der Naturliebhaber mausern sich zum Fashion-Highlight und erklimmen den Modeolymp. Die Trekkingsandale ist salonfähig geworden! Mit ihrer strahlend weißen Chunky-Sohle und den Uppern mit Neonakzenten, Metalliceinsätzen, Pyramidennieten und den praktischen Klettverschlüssen erinnern sie so gar nicht mehr an das funktionale Schuhwerk der Wandervögel.

Bei strahlendem Sonnenschein kommen die Tieffußbett-Sandalen zum Einsatz. Die Metallic-Obermaterialien mit Animal-Prägungen bringen bequemen Glamour in den Alltag. Riemchensandalen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Die filigranen Zehentrenner mit schimmernden Oberflächen sind perfekt zu femininen Kleidern mit orientalischen Foulardprints.

Für das Strandfeeling kommen die Flipflops an die Füße. Mit ihren Stegen aus weichem, bedrucktem Jersey in Blüten- und Glitzeroptik sind sie sehr komfortabel. Wer auch bei Hitze nicht auf Absätze verzichten möchte, für den sind die Flipflops mit kleinem Keilabsatz im typischen Marinelook eine echte Alternative.

Das große Zeitgeistthema „Natur“ findet sich auch in der Schuhmode wieder. Wedges aus leicht glänzendem Bast und weichem Veloursleder in Naturtönen oder Slipper und Schnürer mit einem geflochtenen Basteinsatz in der Gummisohle machen Lust auf Lagerfeuerromantik und Spaziergänge in der Natur. Auch die Flipflops mit weicher Korksohle reihen sich in diese Thematik ein.

Für das Café oder zum Sun Downer lassen sich (Lack-)Slingpumps oder Sandaletten mit Blockabsatz zur Culotte und lockeren Tops stylen. Klassische Pumps mit spitzen Leisten überraschen mit exotischen Snake-Prints und ultraflexible Ballerinas mit weichem, perforiertem Leder werden zu All-Time-Favorites.

Weiche Obermaterialien wie Kid Suede und insbesondere bei Sneakern leichte Fly-Knit-Textilien liegen hoch im Trend. Zudem bringen Denim und Washed Canvas sommerliche Lässigkeit. Gezielte Farbakzente, dekorative Stitchings und auffällige Perlen- und Nietendetails an Schuhformen von moderater Spitze über rund bis Karree sprechen eine moderne Design-Sprache. Für den richtigen Fashionappeal sorgen plakative Logoeinsätze auf der Sohle oder Colourblocking an der Ferse.

Weniger ist bekanntlich mehr – weiße Sneaker mit dezenten Akzenten sind das Must-have im Sommer. Neben zarten Pastelltönen, spielen naturinspirierte Farben eine wichtige Rolle in dieser Kollektion. Feuriges Rot, rostiges Braun und leuchtendes Orange gepaart mit ein paar Spritzern in Magenta sind hier tonangebend. Die Klassiker Navy, Schwarz und verschiedene Blaunuancen dürfen natürlich nicht fehlen.

s.Oliver RED LABEL
Men

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an – die s.Oliver Herrenkollektion überrascht im Frühjahr/Sommer einerseits mit sehr cleanen Styles, die den reduzierten und zurückgenommenen Look der Oberbekleidung widerspiegeln. Auf der anderen Seite gibt es Modelle mit Colourblocking-Elementen, die mit ihrem lauten Design perfekt zum angesagten Trend Farbe in der Mode passen. Beiden Strömungen gemein ist der Komfortanspruch. Denn Bequemlichkeit gepaart mit einer modernen Optik sind die Zutaten für einen stylischen Look im Business und in der Freizeit. Sneaker – vom klassischen Canvas-Vulca-Style bis hin zum trendigen Chunky Sneaker – bestimmen nach wie vor das Kollektionsbild. Sie werden durch Oxford-Schnürer, Slipper und hochsommerliche Zehentrenner ergänzt. Die Kollektionslinien SO FLEX mit einer super flexiblen Sohle, SO HYB mit einem urbanen Finish und SO MOTION mit absoluter Bewegungsfreiheit bei langen Belastungen überzeugen auch diese Saison mit neuen Modellen. Neu sind die Leichtgewichte SO LIGHT.

Bei der neu eingeführten SO LIGHT Kollektion ist der Name Programm – extra leichte Schuhe mit angenehmem Komfort und flexibler Sohle verleihen dem Träger förmlich Flügel. Die Fliegengewichte machen die Linie zum perfekten Begleiter an heißen Sommertagen und sorgen für „Unstoppable Lightness“.

SO FLEX kombiniert getreu des Leitspruchs „Flexibility Redefined“ smarte Modelle mit einer innovativen Sohlen-Konstruktion. Durch eine flexible Gummisohle ist der Schuh extrem beweglich und die gepolsterte Decksohle garantiert unmittelbare Bequemlichkeit. Von Slip-Ons, Chelseas bis hin zu Oxfords oder klassischen Schnürschuhen – diese komfortablen Klassiker begleiten uns 2020 auf Schritt und Tritt.

Durch die futuristischen Designs verwandelt die SO HYB Kollektion jeden Look zum Hingucker auf den Straßen. Chunky-Böden mit sowohl cleanen wie Colourblocking-Uppern dominieren die Kollektion.

Der Materialmix aus luftigen Materialien wie Mesh und rustikalem Leder eignet sich für jeden Style. Dynamisch-modern und ganz nach dem Motto „The Pulse of the City“ kann dieser Trend vielseitig kombiniert werden.

„Keep on moving“– die SO MOTION Kollektion ist der Vorreiter des Komforts. Die Sohle aus einer 5 mm dicken Schaumpolsterung passt sich dem individuellen Gang optimal an und sorgt für absoluten Tragekomfort ohne die Optik des Schuhs zu beeinträchtigen. Die Decksohle verleiht Stabilität und auch das Design bietet viel Bewegungsfreiheit im Zehen- und Vorfußbereich. Müde Füße durch lange Belastungen im Alltag gehören ab sofort der Vergangenheit an.

Bequeme Tieffußbett-Pantoletten und luftige Mesh- oder Canvas-Slippers mit Logo-Gummisohle können optimal zu Shorts oder zur Chino-Hose an Land oder zu Wasser getragen werden. Für die heißen Sommertage in der Stadt oder am Meer sind Flipflops mit gepolsterter Lederdecksohle und weichen Ripsbändern die richtige Wahl.

Leicht, komfortabel und modern lauten die Stichworte bei der Materialauswahl. Hochwertiges Suede und Nubuk, softe Synthetik und neue technische Materialien aus dem Funktionsbereich, wie Mesh,zeichnen die Modelle der s.Oliver Shoes Kollektion aus. Praktisch und trendy zugleich sind die elastischen Schnürsenkel an den Sneakern, die lästiges Schnüren unnötig machen.

Was die Farbpalette betrifft, so setzt die Kollektion auf zeitlose Klassiker wie Marine, Schwarz, Beige, Grau und natürlich Weiß. Royalblau und Rot sind Eyecatcher, die entweder farbige Akzente im Design, in den Schnürsenkeln oder der Sohle setzen oder auch gleich als kompletter All-over Look daherkommen.

s.Oliver RED LABEL Junior

Wenn Captain Future und Barbie eine Kollektion entwerfen würden, dann käme eine ebenso knallige wie futuristische Kollektion zutage, die kleine Superhelden- und Prinzessinnenherzen höherschlagen lässt. Gesagt, getan – Spiegelmaterialien, Metallic-Optiken, Animal-Prints und Neonfarben setzen neue Akzente und Mini-Füße gekonnt in Szene. Dabei dominiert weiterhin der Athleisure-Trend bei Jungs und Mädchen die Kollektion. Die kindgerechten Formen sind für ein unkompliziertes An- und Ausziehen konzipiert ohne dabei den modischen Anspruch zu verlieren.

SO HYB
Der Slogan „The Pulse of the City” manifestiert sich erneut in der bereits bewährten SO HYB Linie bei den Kindern. Die sportlichen Low-Top Sneaker aus Mesh, innovativen Materialmixen und Details in Legofarben an Sohle, Fersenkappe oder Upper sind genau das Richtige für einen Kinobesuch, den Schulweg oder beim Eis-Essen.

Bequeme Sohlen sind das A und O bei Kinderschuhen, sodass viele Modelle mit der SOFT FOAM Sohle ausgestattet sind. Tieffußbett-Sandalen und -Pantoletten bieten Komfort und sind zudem modisch gesehen ganz weit vorne. Klassische Ledersandalen, mit Klettverschluss für die Kleinsten, bekommen einen modischen Twist durch den Einsatz von farbig-transparenten Elementen.

Niedliche Glitzer-Motive, schimmernde Oberflächen, holografische Materialien und Neonfarben lassen die Füße im wahrsten Sinne des Wortes glänzen. Die größeren Mädchen können ihre geliebten Gladiatoren-Sandalen in changierenden Metallic-Tönen toll zu 7/8-Jeans oder einem Kleid kombinieren.

Auch die Ballerinas zeigen sich im angesagten Metallic-Look und bekommen durch Ausstanzungen in Herzform einen mädchenhaften Charme. Neben der klassischen Klettvariante gibt es eine neue Form mit tonigen, überkreuzten Gummibändern, die an die typischen Ballettschuhe erinnert. Für kühlere Tage gibt es Stiefeletten im Leo-All-over-Print.
Zehentrenner mit dicker, mehrfarbiger Schaumgummisohle lassen ihre Träger wie auf Wolken laufen. Der sommerliche Badespaß kann mit fröhlichen Prints, Hawaii-Motiven oder Logo-Ripsbändern beginnen.

Coole Jungs haben bei s.Oliver eine tolle Auswahl an Sneakers, mitunter auch als No-Lace-Variante oder mit leichten Chunky Böden. Modische Akzente setzen kontrastreiche Streifen, bedruckte Schnürsenkel, mehrfarbige Sohlen und farbiger Canvas.

Sommerliche Farben mischen sich mit Metallics, neuen Rosatönen sowie Naturfarben wie Grau, Navy und Schwarz. Neon All-over oder als Akzent, und Knallfarben wie Aqua und Gelb sind als Eyecatcher-Elemente mehr als sommertauglich.

s.Oliver BLACK LABEL Women

Feminin, clean und zugleich sportiv: Die s.Oliver BLACK LABEL Kollektion für die Frühjahr/Sommersaison 2020 überrascht mit ebenso zarten wie kräftigen Farben und butterweichen, wertigen (Leder-)Materialien für einen modernen City-Look. Im Fokus der Kollektion stehen cleane Schnitte, die schicke und sportliche Elemente kombinieren. Riemchensandalen überzeugen gleichfalls wie schlichte Ballerinas oder elegante Loafer. Urbane Leder-Sneaker mit ausgefallenen Chunky-Böden zeigen sich alltags- und businesstauglich. Die beliebte SO FLEX Technologie bietet erneut höchsten Komfort bei Flats und Heels.

SO FLEX: Flexibility Redefined
Moderner Look und hoher Tragekomfort zugleich? Das funktioniert dank der innovativen s.Oliver Technologie bestehend aus einer gepolsterten und soften Decksohle sowie der flexiblen Laufsohle. Die Styles der SO FLEX Produktlinie eignen sich hervorragend für laufintensive Tage, bei Geschäftsreisen oder für Messebesuche. Feminine Pumps, Slip-ons und Ballerinas aus Leder sind die perfekten Begleiter mit ultimativem Komfort – ohne auf eine cleane und modische Optik zu verzichten!

Der allgemeine Athleisure-Trend bricht noch lange nicht ab. Sneaker mit hippen Chunkyböden bekommen einen femininen Touch durch den Einsatz von hochwertigen Leder-Uppern. Cleane, monochrome, weiße Sneaker sind nach wie vor ein Must-have im Kleiderschrank und passen zum romantischen Midi-Rüschenrock genauso wie zur Paperbag-Culotte. Zum Thema Sportlichkeit reihen sich auch die Flats im cleanen Look ein.

Ballerinas mit Metall-Enden an den typischen Schleifchen und D`Orsay-Flats bieten einen filigranen Kontrast zu Loafern mit markanten Gliederketten über dem Spann. Diese kommen aus butterweichem Kid Suede und Nappaleder daher, das in Farbe gleich doppelt edel aussieht. Die zeitlosen Klassiker sind perfekt für den Stadtbummel oder das Office.

Für den Abend oder die Cocktail-Party darf es extravagant sein: Zarte Riemchen, teilweise mit Snakeprint, zieren die Stilettos aus Suede und spitze Pumps aus Glattleder. Für das Rock-Chic-Outfit dürfen monochrome Flats mit silbernen Nieten nicht fehlen, die den Blick auf die Füße lenken. Ein weiterer Hingucker sind Sling-Pumps in verschiedenfarbigen Snake-Optiken.

Animalprints, ob All-over oder im Mix, dekorative Zipper, filigrane Dekoelemente und Nieten zieren die insgesamt schmalen Silhouetten der Kollektion. Die feminine Optik wird durch schlanke Absatzformen wie Pfennigabsätze und den Einsatz von hochwertigen Glatt- und Veloursledern unterstützt.

Neben dem Dauerbrenner Weiß bietet die Saison für alle Geschmäcker die richtige Farbpalette: Zum einen sind es Pastellfarben wie Light Blue und Coral und zum anderen sind es kräftige Farben wie Fuchsia, Orange, und Gelb, die am Fuß dominieren. Für den Marine-Look stehen verschiedene Blautöne und Rot bereit. Ergänzt wird das Sortiment durch warme Naturtöne wie Light Grey, Sand, Cognac und Beige.